Logo Kulturtage JFK Stemwede e.V.
  ->jfk  ->kulturtage  ->museum  ->Sommerbühne des JFK 2021

Sommerbühne des JFK 2021

STENZ - Singer-/Songwriter aus Oldenburg

Sommerbühne des JFK Stemwede

Mit dem Auftritt von „STENZ“, dem Singer-/Songwriter aus Oldenburg, am Samstag den 5. Juni um 17 Uhr am Life House startet der JFK Stemwede seine diesjährige Sommerbühne. Es ist das erste Live-Konzert nach einem langen Lockdown. Der Eintritt für das Konzert ist frei. Um Hutspenden wird gebeten. Das Konzert findet draussen unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Für den Besuch des Konzerts ist eine offizielle Testung, eine vollständige Impfung oder aber eine Genesung notwendig. Es wird nur Sitzplätze geben. „Auch wenn wir in den vergangenen Monaten schon 27 Online-Konzerte gestreamt haben, so herrscht bei einem Live-Konzert doch eine ganz andere Atmosphäre“ freut sich Wilhelm Lindemann vom JFK Stemwede.

STENZ reduziert Musik auf das Wesentliche: Klare und simple, mal entspannte und mal aufrüttelnde Botschaften in einer immer komplexer und rasanter werdenden Welt, verpackt in wunderschöne Newfolksongs und präsentiert mit einer einzigartigen, tiefen, kraftvollen Stimme.

STENZ - Singer-/Songwriter aus Oldenburg Bildunterschrift
STENZ

Alles ist handgemacht – und zielt direkt aufs Herz. Klassisches Singer/Songwriter-Handwerk, irgendwo zwischen John Mayer, Bruce Springsteen und Jack Johnson. Aber trotzdem zu 100 Prozent STENZ. Momentaufnahmen von Stimmungen,

Gedanken und Ideen. Dabei findet der Oldenburger Bilder, die berühren. Schnörkellos und doch poetisch, aktuell und doch zeitlos. Humorvoll und doch ernsthaft. Das spiegelt sich nicht nur in den Texten voller Lebenserfahrung, sondern auch in den starken Melodien und vielen musikalischen Ideen, die durch STENZ‘ ausdrucksstarke Stimme eine Beziehung zum Publikum herstellen. Dazu gehören kleine und große Geschichten und Erfahrungen, mal bittersüß, mal fröhlich beschwingt, immer aber mit einer Portion Selbstkritik.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 05773/991401) zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSamstag, 05.06.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK am Life House, Stemwede-Wehdem
EintrittEintritt frei (um Hutspenden wird gebeten)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.

Dave Davis: „Ruhig, Brauner! - Demokratie ist nichts für Lappen“

Sommerbühne des JFK Stemwede - Kabarett und Comedy

Dave Davis, der „Sunshine-Generator“ der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene, hat sein als Liveshow getarntes Soforthilfepaket für Deutschland pickepackevoll geschnürt: Herzlich willkommen zu „Ruhig, Brauner! - Demokratie ist nichts für Lappen". Auf der Sommerbühne des JFK Stemwede gastiert Dave Davis am Sonntag den 13. Juni um 19 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem.

Wir Menschen verstehen uns als die letzte Sprosse der Evolutionsleiter, und das Leben könnte doch so einfach sein, wären da bloß nicht all die anderen. Unsere Mitmenschen lassen unseren „Aggrozytenpegel“ in kritische Höhen schnellen und wir eskalieren.

Grassierende Pandemien, ein beschleunigter Klimawandel und Wut beflügelnde soziale Ungleichheit drängen sich in unser gesellschaftliches Panorama. Gibt es beim Menschen - ähnlich wie bei Hunden – auch Rassen? Und wenn ja, für welche Menschen gilt dann die Leinen- und Maulkorbpflicht? Ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung fühlt sich von der Komplexität unserer Welt überfordert. Mit dem Klöppel der einfachen Lösungen läuten Verschwörungstheoretiker ihre Hochkonjunktur ein und finden nicht nur bei geistigen Abendgrundschülern Anklang.

Was nun? Untergang als Weg? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Oder vielleicht lieber „Singing In The Rain“? Muss man nicht machen, sollte man aber!

Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live!

Der zweifache Prix-Pantheon-Gewinner, Comedypreisträger und Träger des Stuttgarter Besens in Gold spricht und singt in „Ruhig, Brauner!“ ein Plädoyer für Lebensfreude und Zufriedenheit in sowohl geschmeidigen, als auch widrigen Zeiten.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Bundesverband Soziokultur.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 05773/991401) zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

Dave Davis: „Ruhig, Brauner! - Demokratie ist nichts für Lappen“ Bildunterschrift
Dave Davis: „Ruhig, Brauner!

wann, wo, ....

TerminSonntag, 13.06.2021
19:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt20 € / 18 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Ein nackter Opa, weise Worte und epochale Momente
Der Schwatte spricht deutsch - Bülent und seine Freunde
Motombo Umbokko im Wellness-Bereich

Fee Badenius

Sommerbühne des JFK Stemwede - Liedermacherin mit Musik für Ohren, Kopf und Herz

Die Liedermacherin Fee Badenius ist insofern eine Rarität in der Kabarett- und Kleinkunstlandschaft als sie auf die üblichen, bewährten Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie, der lärmenden Aggression verzichtet. Sie ist im Gegenteil von einer so ganz und gar unangestrengten, liebenswerten Natürlichkeit und Zimmertemperatur, dass man sie sofort mag und sich in dem, was sie vorträgt, bereitwillig gespiegelt ?ndet. Am Sonntag den 20. Juni um 17 Uhr steht sie zusammen mit ihrer Band auf der Sommerbühne des JFK Stemwede am Life House in Stemwede-Wehdem.

Fee Badenius Bildunterschrift
Fee Badenius

Aber Achtung: Nachdem sie mit ein paar subtilen, sprachlich erstklassigen, aber inhaltlich einigermaßen harmlos-heiteren Liedern das volle Einverständnis des Publikums gewonnen hat, zwingt sie es ebenso milde, aber bestimmt, sich selbst zu betrachten – und schon ist jeder ideologische Widerstand zwecklos und das Wohlbe?nden nachhaltig gestört. Sie sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten.

Bei Fee Badenius, und das ist selten, klappt beides, Wort und Musik: Ihr fallen originelle, durchaus außergewöhnliche Texte ein, die sie mit Tonfolgen versieht, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Wunderschön begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion. Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfüllt.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 20.06.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt18 € / 16 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Fleisch ess Lust
Kater
Körperformen
Ich bin innerlich links... | Comedy Tower

Andreas Kümmert Duo - Singer-/Songwriter mit bombastischer Stimme

Sommerbühne des JFK Stemwede

Andreas Kümmert, der Mann mit der großen Stimme ist auf der Sommerbühne des JFK Stemwede zu erleben. Er hat eine außergewöhnliche und markante Stimme, die es so nur ganz selten gibt. Zu hören ist das Andreas Kümmert Duo am Sonntag den 27. Juni um 19.30 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem. Das Konzert findet draussen unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen statt.

Andreas Kümmert ist der Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei „Voice Of Germany“ pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Aber er ist auch der Mann, der 2015 den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest unter dem Motto „Unser Song für Österreich“ ähnlich souverän gewonnen hat und dann vor laufender Kamera auf das Finale in Wien verzichtet hat. Rauhe Rock’n’Roll-, Soul- und Blues-Musik von einem Individualisten mit einer außergewöhnlichen Stimme.

Er packt seine Gitarre, räuspert sich kurz und versetzt seine Zuhörer in Gänsehautrausch. Mal flüsternd leise, mal donnernd fulminant nimmt er sein Publikum mit auf die Reise in seine Seelenwelt, einem Kosmos des Blues, in der es oft um Enttäuschungen, Erniedrigungen und unerwiderte Liebe geht. Der „Rocket Man“ ist kein eloquent-witziger Entertainer, der seine Fans zwischen den Songs unterhält, er kommuniziert ausschließlich durch Musik, die er lebt, liebt und durchleidet. Unverfälschte und rohe Weltsichten, Emotionen bis hin zu dunklen humoristischen Satiren. Andreas Kümmert steht für Authentizität und Ehrlichkeit. Seine Musik ist zu 100% reines Herzblut.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Andreas Kümmert - Singer-/Songwriter mit bombastischer Sti Bildunterschrift
Andreas Kümmert

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 27.06.2021
19:30 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt20 € / 18 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Keep My Heart Beating
Rocket Man
With A Little Help From My Friends

Bernd Gieseking – Finne Dich selbst!

Kabarett ins Land der Rentiere - Sommerbühne des JFK Stemwede

Mit seiner Programm „Finne Dich selbst! – Kabarett ins Land der Rentiere“, einem Kabarettabend als Roadtrip, ist Bernd Gieseking auf der Sommerbühne des JFK Stemwede zu erleben. Zu sehen ist Bernd Gieseking am Sonntag den 4. Juli um 17 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem.

Mit seinen Eltern Ilse und Hermann auf dem Rücksitz bricht Bernd Gieseking nach Finnland auf, um seinen Bruder, der sich in eine Finnin verliebt hat, in seiner neuen Heimat zu besuchen. Denn die gebürtigen Ostwestfalen können vor allem eins sehr gut mit den Finnen: zusammen schweigen. Aber wer sind die Menschen dort? Verschrobene Einzelgänger? Trinkfest und sangestüchtig? Und warum sprechen die Finnen eine so verteufelt schwere Sprache? In seinem Programm „Finne Dich Selbst!“ präsentiert Bernd Gieseking einen Crashkurs in Sachen Sauna und Seen, Wodka und Wald, Elfen und Elche. Und das ist so skurril wie alltäglich, so aberwitzig und schön, dass man vor Lachen heulen könnte: 3.800 km purer Spaß!

Bernd Gieseking gilt als der König der Jahresrückblicke und tourt seit nunmehr 30 Jahren erfolgreich mit seinen Bühnenprogrammen durch die gesamte Republik. Seiner treuen Leserschaft ist er wahlweise als taz-Kolumnist oder als Finnlandkenner oder beides bekannt und in seiner wöchentlichen Radioshow Klingeling bei hr 1 ist er kompetenter und einfühlsamer Gesprächspartner etwa für die Queen, Donald Trump, Karl Lagerfeld und sogar Gott.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Bundesverband Soziokultur.

Bernd Gieseking – Finne Dich selbst! Bildunterschrift
Bernd Gieseking

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 04.07.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt17 € / 15 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.

Alex Mofa Gang

Sommerbühne des JFK Stemwede

„Alex Mofa Gang“ aus Berlin sind eine wirklich erstaunliche Band, die sich zwischen Beatsteaks und Kmpfsprt, zwischen rau und melodisch hervorragend eingerichtet hat.

Zu hören und sehen sind „Alex Mofa Gang“ am Sonntag den 18. Juli um 17 Uhr auf der Sommerbühne des JFK Stemwede am Life House in Stemwede-Wehdem.

Alex Mofa Gang Bildunterschrift
Alex Mofa Gang

Wie es kein Wetterdienst vorhersagen konnte, fegt der Sturm der „Alex Mofa Gang“ durch die Bundesrepublik. Laut, wild und voller Energie erzählen die Punkrocker Geschichten voller Liebe, Freundschaft, Freude und Leid. Es geht ihnen dabei nicht darum, eine neue Welt zu erschaffen, sondern in der bestehenden ihren Platz zu finden.

Eine Punk-Rock-Kapelle mit Pop-Appeal? Vielleicht. Lautstark und mit viel YEAH YEAH? Selbst beschreiben sie sich als lauteste Popband der Welt.

Frontmann Sascha schildert den Grundgedanken und die Bedeutung, die jedes einzelne Konzert seiner Band vermittelt: „Wir sind eine Gang, eine Familie, ein Haufen aus “Freunden. Nicht umsonst haben wir das schon im Namen zum Ausdruck gebracht.“ Für „Alex

Mofa Gang“ sind die Konzerte Zeitpunkt und Gelegenheit unter Beweis zu stellen, dass der Name und die Philosophie fundamentaler Bestandteil der Band sind. „Es ist wunderschön zu sehen, wie über die letzten Jahre eine Fangemeinde gewachsen ist und immer weiterwächst. Die Gang wird größer, das ist unser bisher größter Erfolg als Band und gleichzeitig auch das Hauptziel. Die Konzerte sind das, wofür wir die Musik machen.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich. Karten sind auch an der Tageskasse erhältlich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 18.07.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt18 € / 16 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Unser Haus
Ende offen
Erstmal für immer

Jancee Pornick Casino – Wodka getränkter Rock’n‘Roll

Daily Thompson – Stoner Blues, Fuzz

Bei einem Doppelkonzert mit „Jancee Pornick Casino“ und „Daily Thompson“ auf der Sommerbühne des JFK kommen Rockfreunde voll und ganz auf ihre Kosten. Zu hören und sehen sind die beiden Bands am Sonntag den 25. Juli um 17 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem.

Das „Jancee Pornick Casino“ ist die Band um Jancee Warnick, deutschamerikanischer Gitarrist und Gelegenheitsverbrecher mit einem Faible für Rockabilly, Schmuddelfilme und Wodka. Das „Pornick Casino“ mixt einen unwiderstehlichen Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60’s Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele, Adrenalin und Selbstironie.

Jancees furioses Gitarrenspiel kreuzt die Virtuosität von Brian Setzer mit der Energie von Angous Young und wird dabei angetrieben von Slavas Bass-Balalaika und Chris’ Drum-Feuerwerk mit der Stärke eines sibirischen Orkans.

Seit einigen Jahren machen „Daily Thompson“ mit ihrem Stoner-Rock die Bühnen der Republik unsicher. „Daily Thompson“ ist ein Trio, das sich 2013 gegründet hat. Die drei Soundvisionäre lassen persönliche Einflüsse aus Grunge, Garage und Indierock zu einem völlig übersteuerten, extrem fudgigen Superfuzz-Bigmuff zusammenfließen. Davon inspiriert kreiert die Band einen gigantischen Sound, zwischen Noise, Indie-Blues bis hin zu Stoner-Rock mit den Daily-Thompson-üblichen Fuzz-, WahWah- und Distortion-Attacken, die jegliches Frequenz Spektrum füllen.

Daily Thompson – Stoner Blues, Fuzz Bildunterschrift
Daily Thompson

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich. Karten sind auch an der Tageskasse erhältlich.

Jancee Pornick Casino – Wodka getränkter Rock’n‘Roll Bildunterschrift
Jancee Pornick Casino

wann, wo, ....

TerminSonntag, 25.07.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt15 € / 13 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Jancee Pornick Casino - The Man
Jancee Pornick Casino - Walker Shooting Blues
Daily Thompson - Rockpalast - Crossroads Festival 2017
Daily Thompson - On My Mind
Daily Thompson - Sad Frank

Matze Rossi – „Wofür schlägt dein Herz“ Tour 2021

Sommerbühne des JFK Stemwede

Der Ausnahmemusiker Matze Rossi ist einer der profiliertesten Singer-/Songwriter, die Deutschland zu bieten hat. Mit seiner brandneuen Platte „Wofür schlägt dein Herz“ ist er auf der Sommerbühne des JFK Stemwede zu erleben. Zu hören ist Matze Rossi am Sonntag den 1. August um 17 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem.

Matze Rossi – „Wofür schlägt dein Herz“ Tour 2021 Bildunterschrift
Matze Rossi

Es gibt wenige Singer/Songwriter in Deutschland, die so herzerwärmende, lebensbejahende Lieder schreiben wie Matze Rossi aus Schweinfurt. Seit 30 Jahren teilt er seine hoffnungsfrohen Songs über die Liebe und das Leben mit anderen Menschen, singt, lacht und weint auf seinen Konzerten mit ihnen. Und genau das brauchen wir jetzt!

Das Leben ist zu kurz – es wird Zeit für die Ewigkeit. Seit drei Jahrzehnten macht Matze Rossi mittlerweile Musik und doch hat er wohl noch nie ein Album mit so viel Weitsicht und Blick für das große Ganze wie „Wofür schlägt dein Herz“ aufgenommen. Auf seiner neuen Platte tauscht der Songwriter die Spontanität und Rohheit seiner früheren Werke gegen minutiös ausgefeilte und breit gefächerte Klangarrangements ein, die den lebensnahen und eindringlichen Texten vielschichtige

Ebenen verleihen. Rossi präsentiert sich trotz seines Bedachts auf das Wesentliche so als Künstler, der sich bewusst vom reduzierten Akustikgitarren-Minimalismus des deutschen Songwritertums abhebt und durchdachten Sound-Konstrukten frönt, denen die Lumineers, Calexico oder Tom Waits mit Ehrfurcht horchen würden.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 01.08.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt15 € / 13 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Erzähl mir nichts (live bei TV Noir)
Milliarden
Best Friends w/ Chuck Ragan + Jo Bouwmeester
Mein Mehr
Wenn ich mal - Live @ Knust Lattenplatz

Grillmaster Flash Trio – Deutschrock abseits vom Konsum

Kuersche – Alternative Pop Kuersche – Alternative Pop

Bei einem Doppelkonzert mit dem „Grillmatser Flash Trio“ und Kuersche auf der Sommerbühne des JFK kommen Rockfreunde voll und ganz auf ihre Kosten. Zu hören und sehen sind die beiden Bands am Sonntag den 8. August um 17 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem.

Jeansjacke, Chucks, selbst gedrehte Kippen, Dosenbier, ein Hauch jugendlicher Punk. „Grillmaster Flash“ begegnet seinen Songfiguren stets mit Empathie, weil er seine Charaktere niemals der Lächerlichkeit aussetzt. Seine Helden scheitern mit Würde. Grilli schafft es, seinen humoristischen Texte einen unterschwellig ernsten Tenor mitzugeben und deswegen niemals in Klamauk abzudriften. Allerdings ist er dabei mordskomisch. Wir werden aufgefordert, nicht jede Kleinigkeit zu ernst zu nehmen. Es ist okay zu scheitern und sogar Spaß dabei zu haben. „No Future ist ab morgen!“ und darum „sei dabei oder sei gar nichts!“.

Grillmaster Flash Trio – Deutschrock abseits vom Konsum Bildunterschrift
Grillmaster Flash Trio

Nach erfolgreichen 3 Jahren mit der Band „Kuersche and members of Fury in the Slaughterhouse“ ist Kuersche mit seinem neuem Album – „Wooden Chandelier“ unterwegs. Very british & back to the Roots schlägt Kuersche ein neues musikalisches Kapitel auf. Ja, man hört es sofort in Kuersches Musik - es ist die britische Musikszene und ihre Vielfalt, der er verfallen ist, die ihn bis heute prägt und inspiriert. Kuersche spielt Solo mit E-Gitarre & Bass Live und die tanzbaren Beats kommen vom Looper. Kuersche ist ein echtes Faszinosum. Der Mann spielt unermüdlich Konzerte, veröffentlicht Alben und komponiert in traumwandlerischer Leichtigkeit wundervolle Popmelodien, die jedem Brit-Pop-Hoffnungsträger gut zu Gesicht stünden. Aber Kuersche ist nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein guter Entertainer. Er weiß nach über 1500 Konzerten sein Publikum zu unterhalten und zu begeistern.

Kuersche – Alternative Pop Bildunterschrift
Kuersche

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich. Karten sind auch an der Tageskasse erhältlich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 08.08.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt15 € / 13 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Grillmaster Flash - Bud Spencers Bart
Grillmaster Flash - Hängen mit den Jungs
Kuersche solo im Underground
kuersche live @ home studio

Nils Heinrich – Aufstand

Sommerbühne des JFK Stemwede

Mit seinem Programm „Aufstand“ ist der Kabarettist Nils Heinrich als Gast auf der Sommerbühne des JFK Stemwede zu erleben. Zu sehen ist Nils Heinrich am Sonntag den 22. August um 17 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem.

Nils Heinrich ist wieder da. Der gern gesehene Gast diverser Kabarett¬sendungen und vor allem Schöpfer solcher unsterblichen YouTube-Ohrwürmer wie „Laktose¬intoleranz“, “Mensch von früher” oder „Twitternde Mädchen“ bringt sein neuestes Live-Programm auf die Bühne. Es heißt „Nils Heinrich probt den Aufstand“. Das klingt kämpferisch, ist aber sehr lustig. Es bedeutet nämlich schlicht, dass er auf der Bühne steht und hinter¬listigen Humor für Erwachsene macht. Über Themen, von denen Sie gar nicht wussten, wie viel Witz¬potential die haben. Die Besucher können bei diesem Aufstand schön sitzen bleiben. Und am Ende der wieder mal sehr spaßhaltigen zwei Stunden gehen sie mit neuen, fantastisch-fiesen Ohrwürmern nach Hause. Garantiert!

Vor Jahren versprach man ihm Reisefreiheit. Und gleich darauf hat man die Deutsche Bahn privatisiert. Er hat Zahnfüllungen aus zwei Gesellschaftssystemen im Mund. Die erzeugen Strom. Diese zusätzliche Energie kann er gut gebrauchen. Denn er weiß: es gibt keine Gewissheiten mehr, nicht im Politischen und schon gar nicht im Privaten. Junge Leute wachsen heute ganz ohne CD-Rohlinge auf. Kinder hören die gleiche Musik wie ihre Eltern. Und wenn die Enkel Helene Fischer hören, bleibt dem Opa nur die Flucht nach Wacken. Aber wen sieht er da auf der Bühne? Heino! Und wenn man dann aus Versehen auch noch die Nachrichten anmacht, hat man gleich ganz verloren. Gegen die Kirmes, die der Wahnsinn gerade feiert, helfen nur neue Witze, neue Ohrwürmer, neues Programm: AUFSTAND. Von und mit Nils Heinrich, dem Mann mit systemübergreifender Lebenserfahrung.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Bundesverband Soziokultur.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich. Karten sind auch an der Tageskasse erhältlich.

Nils Heinrich – Aufstand Bildunterschrift
Nils Heinrich – Aufstand

wann, wo, ....

TerminSonntag, 22.08.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt17 € / 15 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
AUFSTAND (Ausschnitt)
Kauft Munition, Leute! - aus Die Anstalt
Menschliche Bedürfnisse
Bayern

Roads & Shoes und Sophie Chassée

Sommerbühne des JFK Stemwede

Ein Doppelkonzert mit dem Duo „Roads & Shoes“ sowie mit der Liedermacherin Sophie Chassée ist auf der Sommerbühne des JFK Stemwede am Sonntag den 5. September um 17 Uhr am Life House in Stemwede-Wehdem zu erleben.

Gitarristin Johanna Eicker und Cellistin Linda Laukamp sind Getriebene. Jeweils international in vielen Projekten unterwegs, haben sie viele Straßen und Flughäfen gesehen und begriffen, dass gutes Schuhwerk bei einem solchen Arbeitspensum unerlässlich ist. Die Songs flogen ihnen beinahe zu. Eine unaussprechliche Chemie zwischen den beiden erlaubte ihnen bedingungslos ehrlich zueinander zu sein. Das Ergebnis sind fragile aber eingängige Songs, Geschichten aus der Gefühlswelt, die sie so mühelos in Worte kleiden konnten. Bei „Roads & Shoes“ steht im Vordergrund Spass und Leidenschaft in eigene Songs zu übersetzen. „Roads & Shoes“ laden dazu ein sich fallen zu lassen und die intimen aber mitreissenden Songs wirken zu lassen.

Seit 2012 bespielt Sophie Chassée die Bühnen der Republik. Sophie überzeugt mit einem virtuos filigranen Gitarrenspiel des Modern Fingerstyle à la Andy McKee oder Ben Howard und mit ihrer einzigartigen, sanften Stimme. Ihre englischen Texte erzählen mit einem Hauch Melancholie über die verlorene Liebe, die großen Veränderungen im Lauf des Lebens, Freundschaft und die alltäglichen Gedanken über sich selbst, mit denen sich jeder identifizieren kann.

Roads & Shoes und Katja Werker Bildunterschrift
Roads & Shoes und Katja Werker

.

Katja Werker Bildunterschrift
Sophie Chassée

Mittlerweile steht sie mit weltbekannten Gitarristen wie beispielsweise Jon Gomm, Joscho Stephan, Francesco Buzzurro, André Krengel oder Michael Fix auf der Bühne und arbeitet mit mehreren renommierten Marken der Musikindustrie zusammen. Ihre unvergleichbare Kombination als Gitarrenvirtuosin und begnadete Singer/Songwriterin sorgt regelmäßig für weit offenstehende Münder im Publikum. Man ist sich einig – Sophies Konzerte sind einmalig und lassen niemanden unberührt.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede unter 0170-2718498 zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich. Karten sind auch an der Tageskasse erhältlich

wann, wo, ....

TerminSonntag, 05.09.2021
17:00 Uhr
OrtSommerbühne des JFK Stemwede am Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt17 € / 15 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Roads&Shoes - What The Future Holds LIVE
Roads&Shoes - Left Unsaid LIVE
Sophie Chassée - Virtuelle Hutkonzert in der Lagerhalle Osnabrück

Ende der Seite
JFK 2021
Rücksprung zum Anfang der Seite