Logo Kulturtage JFK Stemwede e.V.
  ->jfk  ->kulturtage  ->museum  ->Sommerbühne des JFK 2020

Sommerbühne des JFK 2020

Live-Konzert mit Patrick Lueck

Rock-Pop-Folk

Mit dem Auftritt von Patrick Lueck am kommenden Samstag den 6. Juni um 17 Uhr am Life House veranstaltet der JFK Stemwede jetzt wieder das erste Live-Konzert. Der Eintritt für das Konzert ist frei. Um Hutspenden wird gebeten. Das Konzert findet draussen unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Es wird nur Sitzplätze geben. Aufgrund der begrenzten Zahl der Plätze ist eine Reservierung ratsam. „Auch wenn wir auf Life House Online in den vergangenen Wochen schon 23 Kulturangebote gestreamt haben, so herrscht bei einem Live-Konzert doch eine ganz andere Atmosphäre“ freut sich Wilhelm Lindemann vom JFK Stemwede.

Patrick Lueck weiß mit Rock-Pop-Folk Covern und eigene Songs zu begeistern. Gefühlvolle Balladen wechseln sich mit rockigen Nummern ab. Alles handgemacht, ohne Tricks, ohne Gimmicks. Ziel ist es, sanfte und rockige Hits groovig und laid back rüber zu bringen. Dabei spielen eigene Arrangements eine wesentliche Rolle. Das ist Patrick Lueck!

Egal ob Irish Pub, Stadtfest oder Kulturbühne – Patrick lebt Musik, liebt was er tut und das ist ihm auch anzusehen. Immer authentisch, immer echt. More than just music.

Der 40 Jährige Mindener Patrick Lueck tourt seit mehr als 15 Jahren durch Deutschland. Ohne Management, Booking-Agentur oder Hilfe von außerhalb ist Patrick seit Jahren ein sehr gut gebuchter Künstler, der bei seinem Publikum stets professionell „abliefert“ und diesem in Erinnerung bleibt.

Für Reservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 05773/991401) zur Verfügung. Reservierungen sind auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

Patrick Lueck Bildunterschrift
Patrick Lueck

wann, wo, ....

TerminSamstag, 06.06.2020
17:00 Uhr
OrtAm Life House, Stemwede-Wehdem
EintrittEintritt frei (um Hutspenden wird gebeten)
Reservierung
Was nochAufgrund der begrenzten Zahl der Plätze ist eine Reservierung ratsam.
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.

Siggi und Franziska – Nordische Live Musik

Sommerbühne des JFK Stemwede

Nachdem jetzt wieder kleine Konzerte erlaubt sind startet der JFK Stemwede mit einer Sommerbühne, bei der alle zwei Wochen immer Sonntags interessante Musiker auf der Bühne am Life House stehen. Den Anfang machen am Sonntag den 21. Juni um 17 Uhr „Siggi und Franziska“, die nordische Live-Musik spielen. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit eine Überdachung zu nutzen.

Der charismatische Isländer Siggi Björns nahm sich als junger Mann eine Auszeit und reiste mit seiner Gitarre um die Welt. Diese Pause dauert nach über dreißig Jahren noch immer an. Dabei begeistert Siggi alle mit seinem charmanten Humor, dem virtuosen Spiel auf der Akustikgitarre und seiner unverwechselbaren kräftig-rauchigen Stimme. Wenn er Geschichten zu seinen eigenen Songs erzählt, nimmt er seine Zuhörer mit auf die Reise – auf die Straßen seines Musikerlebens oder in die Fischerdörfer seiner isländischen Heimat.

Lebensbejahende Energie pulsiert in den Songs von Franziska Günther, die mit prägnanten Gitarrengrooves kraftvoll vorwärts treiben, mit warmer eindringlicher Stimme direkt berühren und mit kluger Beobachtungsgabe und nordisch trockenem Humor bilderreiche Geschichten erzählen. Auf ihren Konzerten unterhält die charmante Musikerin einer alten Storytelling Tradition folgend auch mit humoristischen Philosophierereien und weckt mit ihren Songs beim Zuhörer ganz eigene Assoziationen.

Siggi und Franziska – Nordische Live Musik Bildunterschrift
Siggi und Franziska – Nordische Live Musik

Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Für Kartenreservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 05773/991401) zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 21.06.2020
17:00 Uhr
OrtAm Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt10 € / 8 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Live Stream auf Life House Online
Siggi Björns „Mind the Gap“
Franziska Günther „Noch nicht so weit“

North Alone Duo – Indie Acoustic Folkrock

Sommerbühne des JFK Stemwede

Bei der Sommerbühne des JFK Stemwede spielen alle zwei Wochen immer Sonntags interessante Musiker auf der Bühne am Life House. Am Sonntag den 5. Juli um 17 Uhr spielt das „North Alone Duo“. Das sind Manuel North (Gesang und Akustikgitarre) und So-Kumneth Sim (Geige), die Indie Acoustic Folkrock im Stil eines Chuck Ragan darbieten. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit eine Überdachung zu nutzen.

Manuel North ist ohne Zweifel einer der umtriebigsten Musiker in Osnabrück und umzu. Solo, als Duo oder mit kompletter Band hat er bisher über 500 Konzerte, u.a. im Vorprogramm von Frank Turner, gespielt.

Die Musik ist authentisch, direkt und überzeugt mit leicht angeschwipster Spielfreude. Nicht zuletzt die Reibeisenstimme von Manuel North, die genauso dreckig und erdig klingt, wie der erste Whiskey am Wochenende schmeckt, zeichnet die Musik aus. Dazu gesellt sich die Geige von So-Kumneth Sin, die der Musik die besondere Note verleiht.

Manuel North hat eine extrem sympathische und bodenständige Kumpel-Attitüde in der Ansprache und gleichzeitig einen so dermaßen internationalen, weitgereisten musikalischen Gestus, dass den geneigten Folkrock- und Country-Fan selbst vor der heimischen Stereoanlage des öfteren das Fernweh packt. Man muss sich schon mehrfach selbst backpfeifen, um am Ende wirklich festzustellen, dass man es hier mit einem deutschen Künstler zu tun hat und nicht mit einem waschechten Akustik-Raubein aus den Staaten.

North Alone Duo –  Indie Acoustic Folkrock Bildunterschrift
North Alone Duo

Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Für Kartenreservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 0170-2718498) zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 05.07.2020
17:00 Uhr
OrtAm Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt10 € / 8 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Hutkonzert Lagerhalle Osnabrück
Greetings from Someone Else - Live Unplugged

Kristin Shey – Akustik, Blues und Soul mit Groove

Sommerbühne des JFK Stemwede

Bei der Sommerbühne des JFK Stemwede stehen alle zwei Wochen immer Sonntags interessante Musiker auf der Bühne am Life House. Am Sonntag den 19. Juli um 17 Uhr tritt Kristin Shey auf, die Akustik, Soul und Blues mit Groove spielt. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit eine Überdachung zu nutzen.

Kristin Shey ist eine Künstlerin, die mit einer großen Portion Charme und Originalität brilliert. So verbindet sie Soul, Blues und Jazz mit einer Menge Spielfreude und einer Art, die immer und einzig nach ihr klingt. Die Kraft und die Flexibilität ihrer unverkennbaren Stimme sind ihr Markenzeichen und unterlegt mit ihrem außerordentlich groovigen Gitarrenspiel bringt sie ihre eingängigen Songs zum glänzen. Auch die akustischen Interpretationen von Stücken ihrer eigenen Lieblingskünstler sind eine Bereicherung. Es ist das Verwegene und doch Zarte, das Rhythmusgefühl und ihr Sinn für Melodien und Dynamik, was Kristin Shey so besonders und einzigartig macht. So verbindet sie Soul, Blues und Jazz mit einer Menge Spielfreude und einer Art, die immer und einzig nach ihr klingt.

Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Für Kartenreservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 0170-2718498) zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

Kristin Shey – Akustik, Blues und Soul mit Groove Bildunterschrift
Kristin Shey

wann, wo, ....

TerminSonntag, 19.07.2020
17:00 Uhr
OrtAm Life House, Stemwede-Wehdem
EintrittEintritt: 10 € / 8 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
GT-Rockt - Kristin Shey
Apocalypse
Scirocco

Richie Arndt und Gregor Hilden – Akustik-Blues vom Feinsten

Sommerbühne des JFK Stemwede

Bei der Sommerbühne des JFK Stemwede stehen alle zwei Wochen immer Sonntags interessante Musiker auf der Bühne am Life House. Am Sonntag den 2. August um 17 Uhr treten mit Richie Arndt und Gregor Hilden zwei der besten deutschen Bluesmusiker auf und die Besucher können sich auf Akustik-Blues vom Feinsten freuen. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit eine Überdachung zu nutzen.

Richie Arndt – ausgezeichnet mit dem „Blues In Germany Award 2015“ (Best Contemporary Artist) dem „German Blues Award 2016“ (Bestes Album für „Mississippi“) und dem „German Blues Award 2018“ (Beste Stimme / männlich), wird natürlich den Gesangspart bei den neu interpretierten Rock- und Blues-Klassikern übernehmen. Gregor Hilden, international für sein gefühlvolles und virtuoses Gitarrenspiel bekannt, streut jazzige und bluesige Klänge in den Sound des Duos ein.

Was kann entstehen, wenn mit Richie Arndt und Gregor Hilden zwei Gitarristen der ersten deutschen Blues-Liga sich zu einem gemeinsamen Projekt zusammen finden? Sicherlich nicht dass, was man jetzt spontan annehmen könnte, ein heilloses Gitarrengemetzel vielleicht… Dass zwei Gitarren plus Stimme „grooven“ und „bluesen“ können, dürfte man sich vorstellen können. In den Händen dieser Ausnahmemusiker allemal.

Für ihre Experimentierlust sind Hilden und Arndt ohnehin längst bekannt. Immer wieder überraschten die Musiker mit unterschiedlichsten Plattenproduktionen - stilistisch jenseits festgefahrener Blues-Trampelpfade. Auf ihrer gemeinsamen Akustik-CD haben sich Hilden und Arndt persönliche Favoriten der jüngeren Musikgeschichte vorgenommen. Persönliche „Momente“ mit purer Freude am gemeinsamen Musizieren…. Ein akustischer Hörgenuss!

Richie Arndt und Gregor Hilden –  Akustik-Blues vom Feinsten Bildunterschrift
Richie Arndt und Gregor Hilden

Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Für Kartenreservierungen und Informationen steht der JFK Stemwede (Life House, Tel.: 0170-2718498) zur Verfügung. Reservierungen sind auf der Homepage unter www.jfk-stemwede.de oder auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 02.08.2020
17:00 Uhr
OrtAm Life House, Stemwede-Wehdem
Eintritt15 € / 13 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Gregor Hilden&Richie Arndt: Moments/Acoustic live

Stemweder Open Air Festival 2020

Live-Stream

Freunde des Stemweder Open Air Festivals sollten sich den kommenden Samstag vormerken. Für Musikfans gibt es dann ein kleines Festival im Live-Stream. Am kommenden Wochenende wäre eigentlich das 44. Stemweder Open Air Festival. Aber wie alle wissen ist auf Grund des Gesundheitsschutzes wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr alles anders. Der Festivalplatz in Haldem bleibt leer. Doch die Macher des Festivals vom JFK Stemwede haben sich nicht nehmen lassen ein bisschen Festival zu machen. Ein Festival mit Musik aber ohne Besucher. An einem unbekannten Ort treten mehrere Bands auf und das Ganze wird live auf Facebook gestreamt. Zu hören und sehen ist der Live-Stream am Samstag den 15. August ab 19 Uhr auf der Facebookseite des Stemweder Open Air Festivals unter https://www.facebook.com/StemwederOpenAir/

 About Béliveau Bildunterschrift
About Béliveau

Neben der Musik wird es Interviews, Erinnerungen aus alten Zeiten und viele Infos rund ums Stemweder Open Air Festival geben. Die Macher möchten so ein bisschen Festival-Feeling unter Corona-Bedingungen verbreiten

Soulfield Bildunterschrift
Soulfield

„About Béliveau“ ist ein Alternative-Noise-Rock Duo aus Hannover/Bielefeld. Zu zweit kreieren sie einen flächendeckenden neuen Sound, ohne dabei auf Samples zurückzugreifen. Dabei gehen sie bis an ihre Grenzen, um zu zeigen was zu zweit alles möglich ist.

Notausgäng Bildunterschrift
Notausgäng

.

2Kant Bildunterschrift
2Kant

Emotional, kraftvoll, und kompromisslos mit starker künstlerischer Note.

„Soulfield ” richten sich nicht nach einem bestimmten Musikstil, so dass die Art der Musik eher dem Hard-Rock/Progressive- Rock zuzurechnen ist. Auch wenn der Spaß am Gestalten und das Spielen der Musik im Vordergrund stehen, versuchen „Soulfield” doch eher ernstzunehmende Themen anzusprechen. Nichts desto trotz verleihen sie den Texten auch mal eine gehörige Portion Sarkasmus

Schneller, melodischer deutschsprachiger Punkrock mit viel Witz und nicht allzu viel Ernsthaftigkeit. Dieser Satz bringt das Motto der „Notausgäng” kurz und knackig auf den Punkt. Die dreiköpfige Kapelle aus Bremen bringt frischen Wind in das Genre. Emotional und entwicklungstechnisch steckengeblieben in den Hochzeiten des Punkrocks und Skatepunks der 90er Jahre, kennen und kannten die Jungs nie etwas anderes.

Die brezelhaften Texte von „2Kant“ werden optimal durch den eingängigen E-Bass zu elektronischen Klängen untermalt und dienen als vielschichtige Statements bezüglich aktuell soziopolitischer Probleme.

wann, wo, ....

TerminSamstag, 15.08.2020
19:00 Uhr
OrtStemweder Open Air live
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.

Festival Feeling beim Live-Stream des Stemweder Open Air

Vier Bands auf der Bühne, toller Sound und eine Lichtshow, die es in sich hatte. Ganz wie beim richtigen Stemweder Open Air Festival. Doch vor der Bühne nur Kameras und keine Besucher. Dafür aber begeisterte Rückmeldungen von den Zuschauern, die zu

Soulfield Bildunterschrift
Soulfield

Hause ihr eigenes Stemweder Open Air feierten. Festival-Feeling vom Feinsten. Genau das war es, was die Macher des Stemweder Open Air Festivals vom JFK Stemwede wollten als das Festival auf Grund von Corona abgesagt werden musste und beschlossen wurde einen Live-Stream für alle Fans zu realisieren.

Mareike an der Kamera Bildunterschrift
Mareike an der Kamera

Schon Tage vorher wurde die Bühne aufgebaut und umfangreiche Technik wurde installiert. Doch neben Ton- und Lichttechnik stand die Videotechnik im Vordergrund. Verschiedene hochwertig Kameras und ein entsprechendes Videomischpult mit allem Drum und Dran wurden organisiert und ein genauer Ablaufplan wurde erarbeitet, damit es nicht nur ein einfaches Standbild gibt. Was dabei herauskam war ein hochprofessioneller Stream vom diesjährigen Stemweder Open Air, der bei den Feiernden zu Hause mit vielen positiven Kommentaren gelobt wurde.

Henning an der Kamera Bildunterschrift
Henning an der Kamera

Auf der Bühne standen dann About Béliveau (Alternative-Noise-Rock), Soulfield (Progressive Rock), Notausgäng (Pop-Punk) und 2Kant (Diskurspop) bevor DJ Knippi den Abend mit Techno und Techhouse beendete.

Christopher am Lichtmischpult Bildunterschrift
Christopher am Lichtmischpult

Bühne ohne Besucher Bildunterschrift
Bühne ohne Besucher

Auch in den Umbaupausen wurde es nicht langweilig. Locker führten Till Riechmann und Kevin Guennoc durchs Programm. Sie interviewten die Bands und in kurzen Filmen wurden Hintergrundinformationen zum Festival von den Menschen hinter den Kulissen gegeben. Kurzweilig waren auch die

Alexander am Mischpult Bildunterschrift
Alexander am Mischpult

Grußworte von Bürgermeister Abruszat, der Feuerwehr, den Johannitern, verschiedenen Händlern und befreundeten Festivals, die alle bedauerten das es dieses Jahr kein Festival gibt und alle waren sich unisono einig, das man nächstes Jahr wieder dabei ist. Verschieden kurze Filme von vergangenen

About Beliveau Bildunterschrift
About Beliveau

Festivals zeigten wie sich das Evemt im Laufe der Jahre verändert hat. Denn heute wird keine Bühne mehr aus einem Auflieger und Gerüsten selbst gebaut und niemand geht vorher mit dem Rasenmäher über den Platz im Wäldchen.

Damit sich jeder das Spektakel nochmal angucken kann, wird der Live-Stream in den nächsten Tagen bei YouTube hochgeladen.

About Beliveau Bildunterschrift
About Beliveau

Abschließend noch die Worte der Festivalmacher auf der Facebook-Seite des Stemweder Open Air Festivals: „Nochmal ein Riesen großes Dankeschön an alle die zugesehen und mitgemacht haben, ihr wart der Hammer.“ Dem ist nichts hinzuzufügen!

Sommer Life House Jam

Nachdem die „Life House Jam“ bedingt durch Corona schön länger nicht mehr stattfinden konnte, gibt es jetzt eine „Sommer Life House Jam“ am Life House.

Um die Besucher auf die Jam einzustimmen ist es Tradition, das zu Beginn der Jam zwei Bands spielen. Bei der „Sommer Life House Jam“ werden die „Fey Stuff Rock Band“ und „Daisy Town“ auf der Bühne stehen.

„Fey Stuff“ heißt frei übersetzt: „unsterblicher Stoff“. Gemeint ist damit die Rockmusik der 60er bis 80er Jahre, die sie als Coverband spielen. Die Gruppe wurde Ende der 90er Jahre in Lübbecke gegründet und hat sich in den letzten Jahren neu formiert. Zur Gruppe gehören: Klaus als Sänger, Max als Keyboarder, Dieter als Schlagzeuger, Wilfried als Bassist, Joachim als Rhythmusgitarrist und Toni als Leadgitarrist. Da der Leadgitarrist urlaubsmäßig für einige Wochen vom Gastgitarristen Bernd ersetzt wurde, präsentieren sie sich als Summer Fey Stuff Band 2020.

Daisy Town Bildunterschrift
Daisy Town

Daisy Town - das ist Modern Country-Music, wie man sie außerhalb der Staaten nur selten zu hören bekommt. Die Truppe spielt unaufgeregte, aber mitreißende Country-Songs, die sie allein danach auswählen, ob sie ihnen und dem Publikum gefallen. Neben knackigen, modernen Country-Rock-Nummern gibt es auch immer wieder traditionellere

JFK-Stemwede e.V. Bildunterschrift
Summer Fey Stuff

Stücke (z.B. mit Blues-Harp, Mandoline, Pedal-Steel oder Akkordeon) zu hören, darunter z.B. Songs von Alabama, Vince Gill, Pat Green, The Band Perry, Frankie Ballard, Carrie Underwood, Brad Paisley und Luke Bryan. Mit Silvia „Sly“ Eyres (leadvocals), Markus Lehmann (leadvocals & bass), Norman Inoue (guitar), Daniel Ellermann (drums) und Tobias Carmine (pedal steel, keys) und Dennis Reyer (Acoustic, banjo) haben sich sechs exzellente Musiker zusammengefunden, die alle über langjährige teils internationale Bühnenerfahrung verfügen.

Auch Besucher, die selbst keine Musik machen sondern nur die Musik genießen möchten sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner für interessierte Musiker ist Rüdiger Lusmöller unter 05745-704 (0162-2625871) oder ruediger.lusmoeller@gmail.com.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 23.08.2020
16:00 Uhr
OrtAm Life House, Stemwede-Wehdem
EintrittEintritt frei
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.

Ende der Seite
JFK 2021
Rücksprung zum Anfang der Seite