Logo Life House Stemwede
  ->jfk  ->life house  ->aktuelles

Aktuelles - Life House

Stemwede, den 08.07.2019

Sporthelfer Teil II-Abschluss Wehdem

Neue Wege in der Ausbildung junger Ehrenamtler in der Kinder- und Jugendarbeit gingen jetzt das Life House, die Sportjugend im Kreissportbundes Minden-Lübbecke (KSB), die Stemweder-Berg-Schule und die Jugendförderung Stemwede. 14 Schüler der 9. Klasse haben im vergangenen Jahr die Ausbildung zur Jugendgruppenleiter-Card sowie den Sporthelfer-Aufbau-Lehrgang (SH II) im Rahmen des Unterrichtes absolviert.

"Wir hatten eine super Zeit. Und die Jungs konnten eine ganze Reihe Spiele für 6-10jährige Kinder nennen und begründen, worauf es bei Spielen für diese Altersklasse ankommt“, so Silvia Kroll und Florian Tolan die unter anderem für die Ausgebildung zuständig waren.

Bereits seit dem Besuch des Basislehrgangs unterstützen die Sporthelferinnen und Sporthelfer die jüngeren Schülerinnen und Schüler, die die Stemweder-Berg-Schule besuchen, im außerunterrichtlichen Sport ihrer Schule durch die Leitung erster Gruppenstunden oder Übungssequenzen. Jetzt nahmen sie freiwillig an einem aufbauenden Lehrgang teil. Denn wer könnte besser als sie junge Menschen oder noch jüngere Kinder für Spiel, Spaß und Bewegung begeistern?

Über ein Schuljahr trafen sich die sportbegeisterten jungen Leute regelmäßig im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft an der Schule. Darüber hinaus fanden weiterführende intensive Ausbildungseinheiten im Stemweder Raum statt. Eingebettet in die Ausbildung wurden Ausbildungstage in der Sporthalle Wehdem, die Spielmobil-Ausbildung des Life Houses sowie die Ausbildung zur ersten Hilfe durch das freiwillige Engagement DRK-Kreisverbandes Lübbecke. Im Rahmen von begleiteten Spielmobileinsätzen an den Stemweder Grundschulen konnte schließlich das Erlernte angewandt und umgesetzt werden. Görkem aus Stemwede betont „Ich wollte immer schon mal lernen, Kleine in Gruppen zu betreuen.“ „Selbst mache ich gerne Sport und später möchte ich vielleicht auch mal eine Gruppe betreuen.“ melden auch Tom und Robin aus Stemwede bei der Nachbesprechung zurück. Und Christian spielt mit dem Gedanken später Fußballtrainer zu werden. Hier gewinnt man mehr Handlungssicherheit als zuvor. Informationen zu Aufsichtspflicht und Jugendschutz sowie in Erster Hilfe und richtiges Verhalten in Notfallsituationen erleichtern zudem den Umgang mit den Jüngeren, ergänzt Lars Schulz vom Life House.

Sporthelfer Teil II-Abschluss Wehdem Bildunterschrift
Sporthelfer Teil II-Abschluss Wehdem

Auch Turnierplanung, pädagogische Grundlagen und Vereinsstrukturen standen auf dem Programm. Silvia Kroll, Florian Tolan von der Sportjugend, Timm Clauß aus dem Life House sowie Jochen Brennecke als stellvertretender Schulleiter und Sportlehrer verstanden es, gezielt auf die Bedürfnisse und Fragen der jungen Ehrenamtlichen einzugehen und sie mit theoretischen und praktischen Komponenten in ihrer Handlungssicherheit weiter nach vorn zu bringen. Insbesondere die Ausarbeitung einer eigenen 45-minütigen Übungssequenzen mit neuen Spielideen sowie deren Umsetzung mit der gesamten Gruppe bereitete viel Spaß. Gleich ob Bewegungslandschaften, Fussball-Spiele, Brennball mit Hindernissen oder ein Hallenbiathlon – die Jugendlichen waren begeistert und gerne dabei. „Dieser zweite Teil des Gruppenhelfer-Lehrganges, der zum Erwerb der Jugendleitercard berechtigt, ist sogar auf den Übungsleiterschein anrechenbar“, stellten Almut Mönnich (Sportjugend im Kreissportbund Minden-Lübbecke e.V.) und Gaby Homeier (Jugendförderung Stemwede) heraus. Beide unterstützen dieses Ausbildungskonzept maßgeblich auf der organisatorischen Ebene.

Was in der Zusammenarbeit in Wehdem aller Verantwortlichen als Pilotprojekt im September letzten Jahres begann, wird weitergeführt, so sind sich alle Beteiligten sicher.

„Denn wenn sich Jugendliche gerne und tatkräftig für Kinder- und Jugendliche in Stemwede engagieren, und Sportvereine und Schulsport unterstützen oder Freizeitmaßnamen der Jugendförderung begleiten, kann auch auf lange Sicht ein umfassendes Spiel- und Sportangebot für Heranwachsende gewährleisten werden.“ So bringt Jochen Brennecke das gemeinsame Ziel pointiert auf den Punkt.

Bereits nach den Sommerferien wird eine neue Gruppe die Ausbildung in Wehdem starten.

Stemwede, den 29.05.2019

Triathlon

Für den Triathlon sucht Lars noch Teilnehmer. Meldungen unter lars@life-house.de

Stemwede, den 16.03.2019

Fotos: Birth Control

Die Legende lebt - Fotos vom Konzert mit Birth Control

Stemwede, den 10.03.2019

Märchenhaftes Konzert

Bilder: Versunken in eine Märchenwelt mit Fairytale

Stemwede, den 09.03.2019

Randale mit Randale im Life House

Randale enfesselt wieder die Massen Fotos

Stemwede, den 05.02.2019

Bands für den Bandcontest stehen fest

Die vier Gruppen für den Bandcontest für das 43. Stemweder Open Air stehen fest:

  • Metachemie - Rock, Stemwede
  • Close To Reality - Metal, Osnabrück
  • The Red Circle - Rock, Vlotho
  • Frantic Age - Female Fronted Punkrock, Rheine

Stemwede, den 26.01.2019

Muirsheen Durkin & Friends

Irish Pub im Life House - Fotos vom Konzert mit Muirsheen Durkin & Friends

Stemwede, den 20.01.2019

Bilder Basta Theater: Die Bob Dylan Story

Bilder vom der Aufführung des Basta Theater: Die Bob Dylan Story

Stemwede, den 07.01.2019

Quichotte

Fotos von einen tollen Abend mit Quichotte

Stemwede, den 28.12.2018

The Best of Life House Jam

Die volle Dröhnung: Fotos von The Best of Life House Jam

Stemwede, den 30.11.2018

FDP-Bundestagsabgeordneter Frank Schäffler sagt Stemweder Einrichtungen Unterstützung zu

»Damit das vielfältige Programm erhalten bleibt, setzte ich mich gerne für das Stemweder Life House und für die Kulturenakademie ein«, sagte der Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler (FDP) bei seinem Besuch in Wehdem. Vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird die Kulturenakademie als Projekt der Einrichtung bis Ende 2018 gefördert. Sie bietet in der Gemeinde viele Veranstaltungen aus dem Bildungs- und Freizeitbereich an. Um dies fortführen zu können, müsse nun die finanzielle Situation im Blick behalten werden, sagte der Gast aus Berlin. Er informierte sich in Wehdem ausführlich über das Angebot. »Das ist sehr beeindruckend, wie hoch hier der ehrenamtliche Einsatz ist«, sagte Schäffler im Gespräch mit Mitarbeitern des Life House. Das Programm »Soziale Dorfentwicklung« ist das einzige Projekt mit einem Verbundpartner. Für die zwei Jahre 2017 und 2018 habe die Universität Wuppertal knapp 28.500 Euro bewilligt bekommen, der JFK Stemwede (Verein für Jugend, Freizeit und Kultur) etwa 46.500 Euro.

Die Kulturenakademie ist ein Modellprojekt zur Dorfentwicklung und wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Stemwede, der Dorfwerkstatt Westrup, des JFK Stemwede und der Universität Wuppertal durchgeführt. Sie ist offizielle Partnereinrichtung der Wissenswerkstatt in Diepholz.

Auch das Life House hält mit seinen Kulturtagen, Ferienspielen oder dem Stemweder Open Air Festival, bei dem etwa 400 Ehrenamtliche mitwirken, ein sehr vielfältiges Angebot vor. »Auch das Spielmobil, das regelmäßig auf den Schulhöfen Station macht, erfreut sich großer Beliebtheit«, sagte Lars Schulz vom Life House.

Mit der fahrbaren Spielstation können Kinder und Jugendliche an den Angeboten in ihren Ortsteilen teilnehmen und spielen.

Einig waren sich bei Schäfflers Besuch alle, auch zukünftig regelmäßig im Austausch zu bleiben.

 Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler (FDP) Bildunterschrift
Frank Schäffler

Stemwede, den 29.11.2018

Ausschreibung für Band Contest zum 43. Stemweder Open Air Festival

Auch 2019 gibt es wieder Rockmusik im Zeichen der Kuh. Im August findet dann mit dem Stemweder Open Air Festival eines der beliebtesten Umsonst & Draussen Festivals in Norddeutschland statt. Welche hoffnungsvolle Nachwuchsband möchte nicht einmal dort auf der Bühne stehen. Jetzt besteht die Chance dazu, diesen Traum zu verwirklichen. Der Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V. (JFK) veranstaltet wie schon in den vergangenen Jahren einen Band Contest für Nachwuchsbands, der im März 2019 durchgeführt wird. Der 1. Preis ist ein Auftritt auf dem Stemweder Open Air Festival 2019.

Interessierte Bands können ihre Online-Bewerbung bis zum 6. Januar 2019 unter bandcontest@life-house.de einreichen. Bei der Bewerbung ist zu beachten, dass eine kurze Auflistung der wichtigsten Daten wie Bandname, Herkunftsort, Musikrichtung, Kontaktdaten und Links zur Musik (Streams oder Download, gerne auch brauchbare Live-Videos) vorhanden sind. Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings, das es sich um Nachwuchsbands handelt, die aus der Region kommen. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden vier Bands ausgewählt, die am Samstag, dem 2. März 2019 im Life House in Stemwede-Wehdem live auftreten. Unter diesen Gruppen wird dann nach dem Live-Auftritt diejenige Band ausgewählt, die auf dem 43. Stemweder Open Air Festival am 16./17. August 2019 auftritt.

Stemwede, den 25.11.2018

Kulturfrühstück

Kulturfrühstück (09.02.) ist leider ausverkauft!

Stemwede, den 20.11.2018

MdB Post besucht Kulturenakademie

Besuch aus Berlin erhielt jetzt die Kulturenakademie Stemwede. MdB Achim Post informierte sich bei Lars Schulz über das zweijährige Modellprojekt des JFK Stemwede e.V., das aus dem Programm "Soziale Dorfentwicklung" das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf Beschluss des Bundestags gefördert wird.

Post und Schulz sprachen über den Projektverlauf, die zurückliegenden Angebote, aber auch über die Möglichkeit die Kulturenakademie über den Förderzeitraum hinaus für die Stemweder zu erhalten. Denn, so Schulz: "durch die Kulturenakademie haben wir viele neue Impulse für Stemwede bekommen". Unter anderem wurde ein Raum geschaffen, in dem viele Stemwederinnen und Stemweder ihre Kompetzen oder Hobbies an andere Menschen weiter geben. Besonders im Mittelpunkt standen aber auch Veranstaltungen/Kurse um die Integration in Stemwede zu unterstützen, exemplarisch dabei die Kochkurse "Kultur geht durch den Magen" in denen Flüchtlinge gemeinsam mit Einheimischen kochen, backen und am Ende gemeinsam essen.

Achim Post ist nicht nur der direkt gewählte örtliche Bundestagsabgeordnete sondern auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion sowie Vorsitzender der NRW-Landesgruppe. Zudem ist er Generalsekretär der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE).

JFK-Stemwede e.V. Bildunterschrift
Achim Post

Stemwede, den 19.11.2018

The Crazy World of Arthur Brown

Bilder von einen "verrückten" Konzert: The Crazy World of Arthur Brown

Stemwede, den 11.08.2018

Stemweder Open Air

Am 17.+18.08. findet das 42. Stemweder Open Air statt.

Stemwede, den 09.05.2018

Randale im Life House

Bilder vom Rock*n Roll mit Randale

Stemwede, den 01.05.2018

Guido Cantz - BLONDILÄUM

Ein toller Abend mit Guido Cantz - Blondiläum in Bildern

Stemwede, den 28.04.2018

Kindertreff im Life House

Jeden Dienstag findet von 16.00 bis 18.00 Uhr der Kindertreff, für Kinder ab 5 Jahren

statt.

Wir werden gemeinsam, spielen, experimentieren, haben Spaß und erleben jede menge tolle Sachen.

Der Kindertreff ist kostenlos.

Stemwede, den 27.04.2018

Jethro Tull´s Martin Barre & Band

Ein unvergleichlicher Konzertabend mit Martin Barre: Bilder

Ende der Seite
JFK 2018
Rücksprung zum Anfang der Seite