4. Kulturtage (1991)

Veranstaltungsalender


KULTURFRÜHSTÜCK
Die diesjährigen Kulturtage sollen im Programm eines &qout;Kulturfrühstücks" eröffnet werden.
Neben einem Frühstück gibt es Musik von
Duas Notas
die Bossa Nova, Samba und Pop-Jazz Stücke spielen.
Eine gefällige Musik zu zuhören, die aber auch als
Hintergrund-Untermalung geeignet ist.

Weiterhin wird eine
Ausstellung von Carola Loeser
eröffnet. Ihre Ausstellung umfaßt sowohl Bilder
als auch plastische Darstellungen. Da sie keine speziellen
Schwerpunkte legt, werden Exponate verschiedener Stil- und
Arbeitsrichtungen präsentiert.
Sonntag 17. Februar 1991 10.30 Uhr
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte

Eintritt: 7,- DM (für Musik und Frühstüst)
TOP


Kalle Stolperbein haut ab
Ist ein Kinderstück vom Theater "Di Multi" aus Melle.
Kalle kehrt im Sommer jeden Tag den großen Stadtpark. Eines Tages
entdeckt er in einer Illustrierten die Südsee. Sein Entschluss ist schnell
gefasst: Kalle Stolperstein haut ab! Dabei erlebt er eine Menge
Abenteuer. Er begegnet zahmen und wilden Tieren, einem schrecklichen Seeräber
und zum guten Schluss auch noch Gespenster.
Sonntag 17. Februar 1991 15.00 Uhr
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte

Eintritt: 3,- DM
TOP


Mit der Transsib nach Sibirien
Die Erfüllung eines Traumes wird wahr. Mit der Transsib nach Sibirien!
Allein, mit 20 Wörtern Russisch und einer Portion Abenteuergeist im
Gepäck geht es im August 1989 auf den Weg zu Freunden.
Stationen der Reise sind Minden, Moskau, Irkutsk und Bratsk.
Sowohl mit der Bahn, als auch mit Flugzeug, Auto und Schiff erobert
sie die Weite Sibiriens. Steigen Sie ein und fahren sie mit!
Bereits im März fährt sie wieder los: Winter in Sibirien erleben!
Mittwoch 20. Februar 1991 19.30-21 Uhr
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte

Eintritt: 4,- (wird für Krebskranke Kinder in Tschernobyl gespendet!)
TOP


Informationsveranstaltung:

MÜLL
Sackgasse für die Zukunft
mit Wolfgang Teifel
Allein die Privathaushalte produzieren jährlich rund 15 Millionen Tonnen Müll. Ein Grossteil davon müsste nicht sein und jeder einzelne kann dazu beitragen. Und das ist bitter notwendig, denn die Problematik wird immer bedrohlicher.
Der Referent, der Mitglied im Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland (BUND) ist, geht dabei auf das Müllaufkommen im Kreis Minden-Lübbecke und dessen Zusammensetzung ein. Er zeigt auf, was zur Zeit damit geschieht und was damit geschehen soll, wie z.B. getrennte Sammlung, Recycling, Kompostierung und vor allem Müllvermeidung. Daneben zeigt er die persönlichen Möglichkeiten und Verantwortlichleiten des Einzelnen bei der Müllreduzierung.
Mittwoch 27. Februar 1991 19.30 Uhr
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte

TOP


Günter Gall & Düwelskermes
Kabarett * Revue * Folkmusik
Alles schon gehört?
Alles schon gesehen?
Alles schon erlebt?
KANN GAR NICHT SEIN!

Getreu dem Motto: Drei Freunde sollt ihr sein - wenn auch nicht von der
Tankstelle, nicht die 3 Musketiere oder die drei Jahreszeiten - präsentieren
die drei Herren eine folksmusikalische-kabarettistische Parforcejagd durch
die alltäglichen Widerlichkeiten des bundesrepublikaischen Lebens
Gejagt werden:
Nordseeurlauber, Bergsteiger, Zucht- und Ordnungsplanzen aller Art,
Schürzenjäger, der Papst...
Freitag 1. März 1991 20.00 Uhr
Gasthaus Grunwald Stemwede - Westrup

Eintritt: 9,-
TOP


Variete - Workshop
Im Rahmen dieses Kurses sollen die Teilnehmer die zahlreichen Grundlagen
des Variete erarbeitet werden: Die Parodie, das Playback, die Jonglage, das
Feuerspucken, die Zauberei und auch klassische Nummern des Variete.
Zum Abschluss des Workshops wird ein Variete-Programm zusammengestellt,
das dann öffentlich aufgeführt wird.
Workshop:
02. März ab 14 Uhr
03. März ab 10 Uhr
09. März ab 14 Uhr
10. März ab 10 Uhr
Schloss Haldem

Auführung:
10 März 1991 20.00 Uhr
Begegnungsstätte Stemwede-Wehdem

Eintritt: 5,- DM
TOP


Een Sack vull Geld
von den
Deefholter Döntkenspälers
Ein plattdeutsches Theaterstück, das mit viel Teperament
und Engagement von den Deefholter Döntkenspälers aufgeführt
wird und bei dem dicherlich nicht nur in den ersten Reihen Tränen
gelacht werden.
Kein Wunder, denn das Dreigestirn der tuntig aufgemachten Schwestern
Gesine, Alwine und Brunhilde werden aus heiterem Himmel von zwei
Banditen überrascht, die ihren Fluchtweg durch das Wohnzimmer
der Schwestern nehmen und in der Eile einen Sack voller Banknoten
zurücklassen - in diesem Fall sehr passend - es ist ja gerade
Nikolausabend.
Die Geschichte nimmt nun ihren Komischen Lauf...
Donntag 14. März 1991 20.00 Uhr
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte

Eintritt: 6,- DM
TOP


Marokkanischer Abend
Dieser Abend steht ganz im Zeichen marokkanischer Atmospäre.
So gibt es Musik und Original-Spezialitäten aus der
marokkanischen Küche. Weiter sind Bauchtanz-Darbietungen
und Dias aus dem faszinierenden Land Marokko zu sehen, so dass
ein interessanter Abend mit toller Stimmung zu erwarten ist.
Samstag 16. März 1991 20.00 Uhr
Gemeindehaus Dielingen

Eintritt: 15,- DM (inklusive Essen)
TOP


Willi Fleddermann

Der verhexte Pfirsichkern
ab 6 Jahren
Geschichten mit Musik für Kinder und "grosse" Erwachsene
Ein verhexter Pfirsichkern trägt dazu bei, dass aus Olivers Vaters
tatsächlich ein Winzling wird, der zwar mit einem Mini-Hubschrauber
umzugehen versteht, aber sonst recht hilfslos ist. Ein fanatischer Wissenschaftler
will den "Däumling" haben. Oliver könnt dem Spuk beenden.
Ob er aber will - darum geht es in dieser turbulenten Geschichte.
Samstag 23. März 1991 15.00 Uhr
Gemeindehaus Oppenwehe

Eintritt: 3,- DM
TOP


Zurück